selbstgemachter Holunderblütensirup

Für 3,5 Liter Sirup: 2 Liter Wasser mit 2 kg Zucker so lange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 20g Zitronensäure (aus der Apotheke) unterrühren. 12 große Holunderblüten und 10 dünne unbehandelte Zitronenscheiben in ein gut gereinigtes Glasgefäß legen und mit dem Zuckersirup übergießen. Kalt werden lassen, das Gefäß verschliessen und den Sirup an einem warmen Ort 5 Tage durchziehen lassen. Dann die Blüten heraus nehmen, den Sirup durch ein feines Sieb gießen, in Flaschen füllen und kalt aufbewahren. Holunderblütensirup können Sie mit Sekt oder Perlwein auffüllen, können ihn als Basis für Sorbets, Parfaits und Mousses verwenden, Früchte oder einfach Mineralwasser damit aromatisieren.

Kategorien

Probieren …

… können Sie unsere Weine persönlich bei uns - in der Probierstube oder im Innenhof - oder bei einer kleine Weinprobe zuhause.

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Vorlieben Ihre individuelle Weinprobe zusammen und senden sie Ihnen zu.

Oder probieren Sie locker am Weinbüffet während unserer Veranstaltungen.